DIE RABENSCHWARZE SEITE

Samstag, 1. Mai 2010

250 Pillen täglich

Sachbücher in Kürze 29.04.2010
Jung geblieben

Ray Kurzweil schluckt derzeit noch etwa 250 Nahrungsergänzungspillen pro Tag. In naher Zukunft möchte der Erfinder und Futurologe aber mit weniger als 200 Stück auskommen, wenn nämlich neue Nanomaterialien dafür sorgen werden, die Nährstoffe zielgenau bei bestimmten Zelltypen abzuliefern....


F.A.Z. vom 30.04.2010