DIE RABENSCHWARZE SEITE

Donnerstag, 21. Januar 2010

Tiere schiffern auf Flößen daher:

Ein Beispiel für die Qualität und Seriosität heutiger Wissenschaft: (Ob man nicht besser Fantasy-Romane schreiben sollte?)

BIOLOGIE
Wie einzigartige Tiere nach Madagaskar gelangten

Madagaskar ist ein Paradies für Zoologen: Es gibt wohl kaum einen Ort der Welt, der so viele einmalige Tierarten beheimatet. Forscher rätseln seit langem wie Lemuren oder Mungos dorthin gelangten. Nun erhärten Geowissenschaftler eine Jahrzehnte alte These: Die Tiere haben demnach die Insel durch Meeresströmungen erreicht.


Die heute auf Madagaskar lebenden Tiere sind vermutlich durch Meeresströmungen auf die Insel gelangt. Lemuren, Mungos und fliegende Füchse könnten vor etwa 50 Millionen Jahren auf natürlichen Flößen von Afrika nach Madagaskar getrieben worden sein.