DIE RABENSCHWARZE SEITE

Mittwoch, 6. Mai 2009

Berlusconi

Wär hätte das gedacht:

Die Kinder Berlusconis gingen auf die Waldorfschule!


....Doch sonst hatte die First Lady zu den unzähligen Tändeleien und Ausrutschern ihres Gatten geschwiegen: Sie widmete sich der Erziehung ihrer drei Kinder, die sie in die Rudolf-Steiner-Schule schickte, und trat nur sehr selten in der Öffentlichkeit auf. Sie war meist loyal - auch wenn sie hin und wieder durchblicken ließ, dass ihr die TV-Sender ihres Mannes zu trashig seien oder - wie jüngst mit den Showgirls auf den Listen - die Politik Silvios zu frauenfeindlich erschien. ....