DIE RABENSCHWARZE SEITE

Freitag, 27. Februar 2009

9.November 1989

... Am 9. November dann saß Helmut Kohl mit seinen Beratern und westdeutschen Industrievertretern in der Bar des Hotels „Marriott“ in Warschau, während im Fernsehen die Bilder des Mauerfalls liefen. Die Wirtschaftsleute, so berichtete der CDU-Außenpolitiker Karl-Heinz Hornhues, hätten Kohl gedrängt, bei Egon Krenz in Ost-Berlin anzurufen und die Übernahme der DDR anzubieten.